Developed in conjunction with Joomla extensions.

fahrplan aktuell

ehrenlokfuehrer

spargelfahrten

kinderfuehrungen

Bitte klicken Sie auf eines der Bilder, um Details zu diesen Angeboten zu erhalten.

Volltextsuche

Die nächsten Veranstaltungen

22.04.2018
Kinderführungen
29.04.2018
Spargelfahrten
01.05.2018
Spargelfahrten
06.05.2018
Frühstücksfahrt
06.05.2018
Spargelfahrten

Das aktuelle Wetter im Selfkant

WetterOnline
Das Wetter für
Gangelt

Umbau Bahnhof Gillrath - Arbeiten 2012

22. Dezember 2012 - Das Dach ist dicht
Mitte Dezember wurde Richtfest gefeiert und bis zum 4. Advent die Dachlattung aufgenagelt und die drei Giebel ausgemauert. Im "Querbau" der spätere Dienstraum, in Gebäudemitte der Warteraum und am anderen Ende der Toilettenbereich.

Auch im Gleisbau ging es voran wobei der erste Nikolauszug am 22. Dezember als Bauzug  genutzt wurde. Die zweite Radlenkerschiene und das Herzstück, das im Foto noch recht wild quer über die Weiche liegt, wurden eingepasst und an den richtigen Stellen angelascht. Leider setzte im späteren Nachmittag heftiger Dauerregen ein und auf ein abschließendes Foto verzichtet. Voraussichtlich am 12. Januar 2013 geht es mit dem Weichenbau weiter.

 7. Dezember 2012 - Dachstuhlbau hat begonnen
Trotz winterlicher Wetterverhältnisse und andauerndem Schnellfall haben die Bauarbeiten am Dachstuhl begonnen. Nun lässt sich gut erkennen, wie das spätere Bahnhofsgebäude aussehen wird.

 

23. November 2012 - Der Rohbau ist fertig!
Die Mauern sind hochgezogen und der Dachanker ist gegossen. In den nächsten Tagen beginnen die Arbeiten am Dachstuhl. Wenn das Wetter mitspielt können wir im Dezember Richtfest feiern. 

 

20. Oktober 2012 - Der Gleisbau in Gillrath hat begonnen!
Am Freitag, den 19. Oktober, haben wir den Gleisbau in Gillrath begonnen. Zunächst wurden die Schwellen für die zukünftigen Weichen 1 und 2 nach Gillrath gefahren und dort ausgelegt. Am Samstag morgen folgten dann die in Schierwaldenth aufgearbeiteten und vormontierten Weichenschienen. Am Abend lässt sich die spätere Gleislage schon gut erkennen: Die Weiche 1 ist bereits ausgerichtet und - soweit zur Zeit möglich - auf den Schwellen festgeschraubt. An den Schienen der Weiche 2 im Hintergrund sind hingegen noch einige Anpassungsarbeiten erforderlich. Der nächste Rottentermin ist für den 3. November geplant. Auch das Bahnhofsgebäude nimmt allmählich Gestalt an.

Weitere Bilder zum Bahnhofsumbau finden Sie auch unter Selfkantbahn-Impressionen.de.

 

14. September 2012 - Bau Bahnhofsgebäude begonnen
Für das zukünftige Bahnhofsgebäude in Gillrath ist die Baugenehmigung erteilt!
Mit dem Ausheben der Grube für das Fundament ist in der abgelaufenen Woche mit dem Bau begonnen worden. Auch da Gleis-Planum für die ersten beiden neuen Weichen ist fertiggestellt.

 

5. August 2012 - Weichenbau für Gillrath
Die Arbeitswoche vom 28. Juli bis 5. August wurde genutzt, um den Gleisbau in Gillrath vorzubereiten. In die spätere Weiche 1 wurden am Vormontageplatz in Schierwaldenrath die ersten Schwellen eingezogen. 

Die beiden Weichen 2 und 4 sind noch nicht so weit. Beide Weiche stammen ursprünglich von den Verkehrsbetrieben Grafschaft Hoya und konnten bereits vor Jahren erworben werden. Um 1966 wurden beide Weichen von der VGH anläßlich der Umspurung der Strecke Bruchhausen-Vilsen - Syke von Meterspur auf Normalspur umgespurt. Nach einer gründlichen Reinigung der Weichen mit einem Hochdruckreiniger haben wir jetzt mit der Rückumspurung begonnen. Als mobile Arbeitsplattformen dienen dabei die Flachwagen 13 und 15.

28. April 2012 - Beginn des Umbaus mit Rückbau von Gleisanlagen
Am 28. April 2012 begannen die vorbereitenden Maßnahmen für den geplanten Bahnhofsumbau in Gillrath.

Für das zukünftige Bahnhofsgebäude mußte der Prellbock versetzt und ein Stück des Gleises zurückgebaut werden.

© Interessengemeinschaft Historischer Schienenverkehr e. V.