Einmal Lokomotivführer auf einer Dampflok sein ... -
Ein Kindheitstraum kann auf der Selfkantbahn in Erfüllung gehen!

Ergründen Sie die Geheimnisse der Dampfloktechnik auf der letzten schmalspurigen Dampfkleinbahn Nordrhein-Westfalens, der Selfkantbahn, und werden Sie für zwei Tage zum Dampflokführer beim Erwerb des Ehrenlokführer-Zertifikates.

Ein unvergessliches Erlebnis für alle Eisenbahnfreunde und für alle, die es werden wollen!

Sie reisen am 1. Tag an. Um 17 Uhr heißt man Sie am Bahnhof der Selfkantbahn in Schierwaldenrath mit einem Begrüßungstrunk herzlich willkommen. Sie lernen Ihre Kollegen, Ihre Ausbilder und die Mitarbeiter der Selfkantbahn kennen, besichtigen die Anlagen und Fahrzeuge des Bahnhofs Schierwaldenrath und erfahren einiges über die Geschichte, die Technik und den Betrieb dieser Museumseisenbahn sowie ihrer Fahrzeuge.

Beim gemeinsamen Abendessen können Sie in gemütlicher Runde das erste Eisenbahnerlatein austauschen.

Nach dem Frühstück in Ihrer Unterkunft beginnt am 2. Tag um 9 Uhr der Vorbereitungsdienst an der Dampflok, der von ausführlichen Erläuterungen zur Dampflok- und Eisenbahntechnik begleitet wird. Parallel dazu wird die Dampflok unter Ihrer Mitwirkung angeheizt. Auch über die notwendige Wartung und Pflege und insbesondere über die Bremstechnik der Dampflokomotive erfahren Sie Wissenswertes.

Zur Mittagszeit wird der rustikale Lokführerschmaus, der für Sie bei der Selfkantbahn bereitsteht, Ihre Kräfte mobilisieren, denn anschließend ist ist es dann soweit: Sie werden zum ersten Mal die Lok selbst in Bewegung setzen, zunächst nur im Bahnhof und dann mit einem Zug auch auf der Strecke. Der Nachmittagskaffee ist eine willkommene Unterbrechung. Nach Abschluß der Fahrten wird die Lok abgerüstet und das Ruhefeuer wird angelegt.

Am 3. Tag um 9 Uhr treffen Sie sich im Bahnhof Schierwaldenrath mit den Mitarbeitern der Selfkantbahn zum gemütlichen Frühstück, das Sie auf den aufregenden Tag einstimmen wird. Danach wird die Lok erneut vorbereitet, und es wird bei Bedarf rangiert. Ab 11.00 Uhr fahren Sie abwechselnd mit Ihren Kollegen auf den planmäßigen Zügen der Selfkantbahn und werden fast auf der ganzen Strecke selbst Lokführer sein können.

Nach Ankunft des letzten Dampfzuges wird Ihnen die Ehrenlokführer-Urkunde überreicht, und dann heißt es Abschied nehmen - von der Lok, von den Kollegen und von einem unvergesslichen Seminar, bei dem Sie einen intimen Einblick in die Arbeitswelt eines Dampflokführers erhalten haben, wie er heute nur noch wenigen Menschen zuteil werden kann.

 

Termin/Anmeldung

Termine für 2024

• 22. bis 24. Juli noch 2 Plätze verfügbar
• 20. bis 22. September ausgebucht


Stand: 17.06.2024

Neugierig? Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter:

Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen mbH
2-LAND Reisen
Willy-Brandt-Ring 13
41747 Viersen
Telefon 02162 8179-333
Fax 02162 8179-180
E-Mail: info@2-land-reisen.de

 


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.